Qualifikation wählen
Fach wählen
Medium wählen

Versandkostenfrei

Kauf auf Rechnung

  • Kompakter Lernstoff, einfach und verständlich aufbereitet
  • Lernen in kleinen Einheiten mit Aufzeigen des Lösungswegs
  • Übungsaufgaben mit Lösungen auf unterschiedlichem Niveau
16,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. | Lieferung versandkostenfrei
Konditionen für Lehrer, Dozenten und Referendare:
  • 50% Nachlass
  • als Referendar-Paket bestellbar

Trainingsmodul Leistungserstellungsprozesse für Industriekaufleute

Industrielle Geschäftsprozesse (GP 3) Von Diplom-Handelslehrer Karsten Beck und Diplom-Handelslehrer Michael Wachtler 3. aktualisierte Auflage. 2017. 148 Seiten. Broschur.
16,90 €.
ISBN 978-3-470-59193-3
Lieferbar

Ein Lernprogramm, ganz auf Sie zugeschnitten

Die Trainingsmodule für Industriekaufleute folgen einem völlig neuen Lernkonzept. Sämtliche Inhalte der dreijährigen Ausbildung werden in kleine Einheiten – Module – zerlegt, mit deren Hilfe sich Azubis ihr individuelles Lernprogramm zusammenstellen können.

Jeder Band der Reihe enthält einen Wissens-, einen Lern- und einen Trainingsteil

  • Der Wissensteil strukturiert den Stoff und enthält in kompakter und übersichtlicher Form die Lerninformationen, die für Sie wichtig sind.
  • Im Lernteil finden Sie  zahlreiche Tipps und Hinweise, wie Sie typische Aufgabenstellungen erfolgreich angehen, wo mögliche Stolpersteine liegen und wie Sie sich das Lernen erleichtern.
  • Der Trainingsteil bietet Übungsaufgaben und Fälle mit Lösungen auf unterschiedlichem Niveau. Damit testen Sie Ihr Wissen und gehen perfekt vorbereitet in Klassenarbeiten und Prüfungen.

Modul GP 3 vermittelt das relevante Wissen rund um die industriellen Leistungserstellungsprozesse.

Aus dem Inhalt:

  • Produktentwicklung
  • Rechtsschutz der Erzeugnisse
  • Produktionsprogramm
  • Fertigungsverfahren
  • Fertigungsplanung
  • Optimale Losgröße
  • Terminplanung
  • Qualitätsmanagement
  • Rationalisierung
  • Auszubildende
  • Industriebetriebe
  • Berufsschullehrer

Herr Dipl.-Hdl. Michael Wachtler

  • Nach dem Abitur Ausbildung zum Bankkaufmann (1993 – 1995) bei der Bayerischen Landesbank
  • Studium der Wirtschaftspädagogik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg mit Abschluss zum Diplom-Handelslehrer (1995 – 2000)
  • Referendariat in Erlangen, Nürnberg und Coburg (2000 – 2002)
  • Seit 2002 Lehrer an der Berufsschule Erlangen in den Fachbereichen Bank- und Industriekaufleute
  • Mitglied von Prüfungsausschüssen der IHK
  • Dozententätigkeit an der Deutschen Angestellten-Akademie in Nürnberg
Verlagsprodukte

Es wurden noch keine Bewertungen zu diesem Produkt abgegeben!

Bewertung schreiben