Qualifikation wählen
Fach wählen
Medium wählen

Versandkostenfrei

Kauf auf Rechnung

Lesekompetenz in der Berufsausbildung
  • Hilfen für die Vermittlung von Lesekompetenz bei leseschwachen Azubis
  • Tipps für die Gestaltung von gut lesbaren Lehr- und Lernmitteln
  • Autor mit langjähriger Erfahrung in der Ausbildung von Ausbildern
19,80 €
inkl. gesetzlicher MwSt. | Lieferung versandkostenfrei
Konditionen für Lehrer, Dozenten und Referendare:
  • 50% Nachlass

Lesekompetenz in der Berufsausbildung

Leitfaden für Ausbilder und Berufsschullehrer Von Diplom-Handelslehrer Professor Adalbert Ruschel. 2013. 135 Seiten. Broschur.
19,80 €.
ISBN 978-3-470-64491-2
Lieferbar

Lesekompetenz ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen unserer Zeit. Dennoch verlassen immer mehr Jugendliche die Schule mit nur rudimentären Lesefähigkeiten, einige entwickeln sich sogar allmählich zurück zu funktionalen Analphabeten. Inzwischen sind immer mehr Unternehmen gezwungen, auch diesen Jugendlichen einen Ausbildungsplatz anzubieten und dann deren Lesekompetenz gezielt zu fördern. Diese Herausforderung betrifft Ausbilder und Lehrer gleichermaßen.

Dieses Buch zeigt den Zusammenhang von Lesen und Lernen auf und gibt Ihnen wertvolle Hilfen für die Vermittlung von Lesekompetenz bei leseschwachen Auszubildenden an die Hand. Sie erfahren, wie Sie die Auszubildenden gezielt zum Lesen bewegen und das Lesen in den Berufsalltag integrieren. Darüber hinaus lernen Sie Regeln kennen, die Sie bei der Gestaltung von verständlichen, gut lesbaren Lern-, Arbeits- und Anschauungsmaterialien unterstützen.

 

Der Autor dieses Leitfadens, Professor Dipl.-Hdl. Adalbert Ruschel, verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Ausbildung von Ausbildern und ist Moderator des Ausbilder-Forums foraus.de.

Aus dem Inhalt

  • Lesekompetenz
  • Die Stellung des Buches in der Landschaft der Medien
  • Das Lehrbuch im Unterricht
  • Das Fachbuch in der Hand von Ausbildern und Auszubildenden
  • Der informationsauswertende Umgang mit Texten
  • Lesetechniken
  • Die Bedeutung der Textgestaltung für die Leserlichkeit und die Lesbarkeit
  • Bedingungen des Lesers und der Lesesituation für die Verständlichkeit
  • Arbeitstechniken für den Umgang mit Büchern und Texten
  • Computerunterstützt zur Lesekompetenz
  • Ausbilder
  • Berufsschullehrer

Herr Prof. Adalbert Ruschel

  • Aufgewachsen an der deutsch-französischen Grenze im Saarland, Achtklassige Volksschule, Hilfsarbeitertätigkeit beim Wiederaufbau, Zweijährige Handelsschule, Kaufm. Lehre
  • Abendgymnasium, Abitur
  • Studium: Wirtschaftspädagogik (Dipl. Hdl.) Philosophie (kleines Philosophicum) Germanistik (Staatsprüf. Lehramt)
  • Verschiedene Tätigkeiten in der Wirtschaft, Lehrer an Berufsschule, Berufsaufbauschule und Höhere Wirtschaftsfachschule
  • Trainer in der beruflichen Fortbildung und Lehrerfortbildung
  • 1971 Berufung als Professor an die Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg, zunächst für Wirtschaftslinguistik, dann für Berufs- und Arbeitspädagogik, Dekan im Fachbereich (Fakultät) Betriebswirtschaft von 1987 bis 1991 und von 1994 bis 1995
  • Freistellung zum Ausbau des beruflichen Bildungswesens der IHK Gera (1990 bis 1993) und zur Beratung der Hochschule für Verkehrswesen in Dresden (1991 bis 1992)
  • Freiberuflicher Personalberater, Trainer und Journalist, Mitarbeiter bei Presse, Rundfunk und Fernsehen
  • Gutachter für Fragen der beruflichen Aus- und Weiterbildung und Bildungscontrolling bei Betrieben und Behörden
  • Moderator und Leiter von Chats bei verschiedenen Internetanbietern, besonders im Forum für Ausbilder des Bundesinstituts für Berufsbildung
  • Besondere Auszeichnungen:
    Bundesverdienstkreuz 1988
    Goldener Ehrenring der IHK für Verdienste um die berufliche Bildung 2000
Verlagsprodukte

Es wurden noch keine Bewertungen zu diesem Produkt abgegeben!

Bewertung schreiben

Produktempfehlungen